Der Labrador Retriever

Der Labrador hat einen gutmütigen und freundlichen Charakter und ist somit der ideale Familienhund, kann aber natürlich auch von Einzelpersonen gehalten werden.

Er ist in der Regel selbstbewusst, platzt gänzlich vor Neugier, seine Kontaktfreudigkeit, Geduld und Intelligenz zeichnen ihn aus.

Aufgrund dieser Eigenschaften ist ein Labrador auch als Anfängerhund geeignet. Wichtig ist natürlich, dass der Halter viel Zeit investiert und selbst gerne aktiv im Freien unterwegs ist, denn der Labbi ist vom Temperament, vor allem in jungen Jahren ein lebhafter Hund, der gerne gefordert wird. Er versucht immer alles richtig zumachen, er hat den sprichwörtlichen „will top lease“.

Ein Labrador liebt Wasser, dabei spielt es für ihn keine Rolle ob es eine Pfütze oder ein klarer Gebirgsbach ist.

Er hat einen hohen Apportier- und Spieltrieb und eignet sich deshalb auch wunderbar wie schon beschrieben als Therapie – und Assistenzhund.

Werden Sie ein Herrchen oder Frauchen

Sie haben den Wunsch sich einen Labrador zuzulegen? Der Wunsch nach einem treuen vierbeinigen Wegbegleiter ist natürlich wunderbar und besonders für uns verständlich. Doch bevor Sie sich zu diesem Schritt entscheiden, stellen Sie sich selbst ein paar kritische Fragen. Für eine spätere gute Partnerschaft sollten alle Beteiligtenzufrieden sein. Mit dem Kauf eines Hundes übernehmen Sie die Verantwortung für ein Lebewesen über viele Jahre hinaus.

  • Habe ich genügend Zeit für den Hund? Nicht nur Spaziergänge und Spielstunden, auch die Erziehung nimmt viel Zeit in Anspruch und fordert Durchhaltevermögen, wenn es mal nicht so schnell klappt.
  •  Kann ich mit Hundehaaren, gelegentlicher Pfütze, eventuell angenagtem Teppich umgehen?
  • Passt das Temperament des Labbis zu mir und meinem Lebensstil?
  • Habe ich Freunde oder Familie die mich unterstützen wenn ich mal keine Zeit haben sollte?
  • Allergien spielen immer häufiger eine Rolle, besteht hier ein Verdacht?
  • Was sagt der Vermieter dazu?
  • Urlaubspläne, kann ich ihn mitnehmen oder ist er in dieser Zeit gut versorgt ?     
  • Finanzieller Aspekt- kann ich mir einen Hund leisten? Anschaffung, Hundesteuer, Haftpflichtversicherung, Tierarztkosten, Futter und Pflege…….                

Wenn Sie diese Fragen im Vorfeld geklärt haben und sich alles regeln lässt und Sie immer noch Feuer und Flamme sind für Ihren neuen Hund dann steht dem Einzug eines Welpen nichts mehr im Weg. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen und persönlicher Beratung zur Seite.